Weidelandschaft des Jahres 2016: Stiftungsland Schäferhaus

2016 fiel die Wahl zur Weidelandschaft des Jahres auf das "Stiftungsland Schäferhaus" an der dänischen Grenze.

Impressionen Stiftungsland Schäferhaus

Übergabe des Preises an Bunde Wischen am 4. Juni 2016

Übergabe der Auszeichnung 'Weidelandschaft des Jahres 2016: (v.l.) Gerd Bauschmann (Vorsitzender 'Weidewelt' e.V.), Gerd Kämmer (Geschäftsführer 'Bunde Wischen') und Robert Habeck (Umweltminister Schleswig Holstein).

Bei herrlichem Sommerwetter überreichte der Weidewelt-Vorsitzende Gerd Bauschmann am 3. Juni die Auszeichnung 'Weidelandschaft des Jahres 2016' für das 'Stiftungsland Schäferhaus"'an Gerd Kämmer, den Geschäftsführer von 'Bunde Wischen', einen Verein, der derzeit etwa 1.500 ha Weideflächen in Schleswig-Holstein betreut. Wie Bauschmann sagte, habe er sich davon überzeugen können, dass Bunde Wischen absolut professionell geführt werde und die drei Standbeine, Naturschutz, Landwirtschaft und Gesundung eine perfekte Einheit bilden.

 

Gerd Bauschmann wies in seiner Rede auf die Bedeutung von Weidelandschaften für die Biologische Vielfalt, den Klima-, Hochwasser- und Grundwasserschutz, die Erholung und nicht zuletzt für die Erzeugung gesunder Nahrungsmittel hin.. Er dankte den Menschen, die im Stiftungsland Schäferhaus Weitsicht bewiesen haben und 1998 den ehemaligen Truppenübungsplatz vom Bund übernommen und an 'Bunde Wischen' verpachtet hatten. Von diesen anwesend waren der Schleswig-Holsteinische Umweltminister Dr. Robert Habeck, Dr. Walter Hemmerling, Geschäftsführer der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, der Landrat des Kreises Schleswig-Flensburg, Dr. Wolfgang Buschmann, sowie mehrere Bürgermeister der umliegenden Gemeinden. 

 

Verschiedene Materialien wurden zum Stiftungsland Schäferhaus erstellt, die Sie sowohl downloaden als auch in Druckqualität bestellen können

Flyer "Stiftungsland Schäferhaus"

Download
Flyer "Stiftungsland Schäferhaus"
Weidelandschaft des Jahres 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 678.6 KB

Presseresonanz

Flensburger Tageblatt vom 6. Juni 2016


Natur und Landschaft 2016, Heft 2


Wetterauer Zeitung vom 23. Juli 2016